IT Career Night der Universität Rostock am 24. Oktober 2012

In der heutigen Software-Entwicklung ist die Produktivität des Entwicklungsteams maßgeblich für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Daher ist es sinnvoll, das Entwicklungsteam von Routineentwicklungsaufgaben zu entlasten bzw. diese effektiver zu bewältigen. Diese Entlastung kann man durch den Einsatz eigener Werkzeuge zur modellgetriebenen Software-Entwicklung (MDSD – Model Driven Software Development) erreichen.

Wir werden mit euch eine domänenspezifische Sprache für grundlegende Datenbankstrukturen entwickeln und euch zeigen, wie man an die Definition einer Sprache selbst herangeht. Danach erfolgt die Umsetzung der Sprache mittels Eclipse Xtext, so dass dann ein lauffähiger Text-Editor dieser Sprache zur Verfügung steht. Abrunden werden wir den Workshop durch eine beispielhafte Generierung der Skripte zum Anlegen der Datenbankstrukturen für Oracle und MySQL.

Vortrag IT Career Night

Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *